Navigation

Traditionen

Fest verankert sind in unserem Schulleben wichtige Höhepunkte, die den Schulalltag nicht nur ergänzen, sondern in ihrer Vielseitigkeit bereichern. Neben Theater- und Konzertbesuchen gehören auch jährlich wiederkehrende Veranstaltungen, wie zum Beispiel:

 

Schuleinführung

 

Am Sonnabend vor dem eigentlichen Schuljahresbeginn werden die Schulanfänger durch ein von den älteren Schülern eingeübtes Programm begrüßt. Sie lernen ihren Klassenlehrer kennen und erhalten neben ihren Büchern und Heften auch die heiß ersehnte Zuckertüte.

 

 

Tag der offenen Tür

 

Im September öffnen wir an einem Nachmittag für Interessierte das Schulgebäude und die Klassenzimmer. Hier können Sie Einblicke in unsere Arbeit mit den Kindern gewinnen. Unser Hort gibt Informationen zur Nachmittags-gestaltung. Lehrer, Schulleitung und Erzieher beantworten gern Ihre Fragen.

 

 

Lesetag

 

An diesem Abend werden in der Schule zu einem bestimmten Thema klassenübergreifend Bücher gelesen und durch vielfältige Aktionen die Lust am Lesen gefördert. Den Abschluss bildet für alle Klassen ein Laternenumzug. Die Kinder der 2. Klassen übernachten in der Schule.

 

 

Weihnachtsmarkt

 

Nach einer musikalischen Begrüßung können Kinder an verschiedenen Stationen weihnachtliche Geschenke basteln, Winter- und Weihnachtsspiele ausprobieren. Währenddessen haben Eltern und Großeltern im Cafe die Gelegenheit bei weihnachtlichen Leckereien miteinander ins Gespräch zu kommen. Den Abschluss bildet das gemeinsame Weihnachtslieder singen im Foyer.

 

 

Verabschiedung der 4. Klassen

 

Am letzten Schultag vor den Sommerferien werden unsere 
4. Klassen während einer Feierstunde aus unserer Schule verabschiedet. Die Kinder der 1. Klasse bereiten dazu ein vielseitiges Programm vor. Außerdem erhalten die Schüler der 4. Klassen ihr Zeugnis und eine kleine Erinnerung an die Grundschulzeit.

 

 

Schulfest/Zirkusprojekt

 

Alle zwei Jahre findet ein gemeinsames Fest von Grundschule, und Hort statt. 2020 ist es wieder soweit.

Alle 4 Jahre erleben unsere Schüler gemeinsam mit den Lehrern und Erziehern ein legendäres Zirkusprojekt mit Feuerschluckern, Akrobaten, Reifenkünstlern, Clowns und vieles anderes mehr.

Aktuelles

Kontakt

  • 32. Grundschule "Sieben Schwaben"
    Hofmannstraße 34
    01277 Dresden
  • 0049-351-3105604

Schreiben Sie uns

Vorname*:
Familienname*:
Ihre E-Mail-Adresse*:
Fragen, Bemerkungen*:
Geben Sie bitte den Text ein*:
Daten werden vom Server geladen, bitte warten
* erforderliche Felder
Anzahl der Besucher: 163077