Navigation

  • Aktualisierung der Daten

    Daten aus dem Programm aScStundenpläne wurden aktualisiert
  • Herzlich Willkommen

    Wir begrüßen unsere beiden neuen Referendare Frau Aldejohann und Herr Schulze-Rentsch an unserer Schule, die unser Team ab sofort verstärken. Wir wünschen Ihnen einen guten Start und viel Freude bei der Arbeit mit den Ihnen anvertrauten Schülern.

  • Unsere Winterlandheimfahrer

    Bei bester Laune starteten am 29. Januar 58 Schüler der Klassenstufe 3 mit 3 Lehrern und 3 Erziehern in unser diesjähriges Winterlandheim nach Oberwiesenthal. Nach dem Auspacken ging es zum Eisstockschießen an den Fuß des Fichtelberges. Ab Dienstag morgen starteten die kleinen Skihasen - nach Leistungsgruppen - mit den ersten Skieinheiten. Wer wollte, hatte nach dem Vesper Gelegenheit mit Betreuern Postkarten zu kaufen oder kleine Mitbringsel für die Daheimgebliebenen Eltern zu erstehen. Viele Kinder schrieben fleißig Karten an Mutti, Vati oder Oma und Opa. Mittwoch abends hieß es - Nachtskifahren im Skischulgelände. 47 unermütliche Skifahrer nutzten auch diese Gelegenheit, um neu erworbene Kenntnisse zu vertiefen oder die aufgebaute kleine Sprungschanze zu nutzen. Am letzten Skischultag durften viele der Anfänger zum erstenmal mit den Skiern auf den großen Fichtelberg und von dort zurück ins Tal. Für unsere Fortgeschrittenen ging es auf die schwarze Piste. Glücklich kamen unsere Skihasen alle wieder gesund in Dresden an.   

  • FSJ Pädagogik

    Bei uns sind Sie richtig!

    Welche Aufgaben können sie als Freiwillige(r) an unserer Schule übernehmen?

    ·         Begleitung und Unterstützung im Unterricht (zum Beispiel bei der Begleitung einzelner Lerngruppen, einzelner Schüler und Schülerinnen)

    ·         Begleitung und Betreuung von Schülerinnen und Schülern bei Maßnahmen des individuellen Förderns und Forderns (z.B. Leseförderung, Förderkurse)

    ·         Unterstützung und Durchführung von Ganztagsangeboten und Mitarbeit in der Vormittagsbetreuung

    ·         Unterstützung bei Projekten der Schülerinnen und Schüler

    ·         Hilfe bei der Durchführung von Schülerpraktika und Maßnahmen zur Berufsorientierung

    ·         Gestaltung und Durchführung eigener Projekte (zum Beispiel Schüler-/Lehrerbibliothek, Schülerzeitung, Homepage)

    ·         Hilfe bei der Organisation und Durchführung von Schul- und Klassenfesten, Exkursionen und Klassenfahrten

    ·         Unterstützung der schulischen Gremienarbeit

    Wichtig zu wissen:

    Unsere Freiwilligen werden nicht zur Vertretung oder als Ersatz für ausgebildete Fachkräfte eingesetzt. Sie leisten eine Hilfstätigkeit zur Unterstützung der Fachkräfte in der Einsatzstelle.

Aktuelles

Kontakt

  • 32. Grundschule "Sieben Schwaben"
    Hofmannstraße 34
    01277 Dresden
  • 0049-351-3105604

Schreiben Sie uns

Vorname*:
Familienname*:
Ihr E-mail*:
Fragen, Bemerkungen*:
Geben Sie bitte den Text ein*:
Daten werden vom Server geladen, bitte warten
* erforderliche Felder
Anzahl der Besucher: 46866